Aurore (OV)

Sie ist über fünfzig, geschieden und ohne Job: Aurore ist auf dem Abstellgleis gelandet. Ihre schwangere Tochter zieht aus und lebt ihr eigenes Leben. Aurore hat immerzu Hitzewallungen, die von den Wechseljahren kommen und bei der Arbeitssuche wird sie heruntergeputzt. Doch Aurore lässt sich nicht unterkriegen. Mit Witz und Charme navigiert sie durch ihr neues Umbruch-Leben - und gewinnt dabei das Herz ihrer alten Jugendliebe Totoche zurück.