Ayla - The Daughter of War (OV)

Im Koreakrieg in den 1950er-Jahren kämpft der Feldwebel Süleyman in der türkischen Brigade. Eines Nachts findet er an der Front ein kleines Mädchen, das panisch und unterkühlt ist. Süleyman ist sofort verzaubert von der Kleinen, die er "Ayla" nennt. Er schmuggelt sie in sein Camp und die beiden sind fortan ein Herz und eine Seele. Doch als der Krieg zu Ende geht, kann Süleyman Ayla nicht mitnehmen. Doch er tut alles, um die Kleine wiederzusehen.