Berberian Sound Studio (OV)

Italien 1976: Gilderoy, ein schüchterner Brite, hat einen neuen Job als Sounddesigner angenommen. Bei seinen Arbeitsplatz handelt es sich jedoch nicht um irgendein Tonstudio: Das Berberian Sound Studio ist spezialisiert auf "Giallo"-Filme, Horrorstreifen, die sich durch Gewalt- und Erotikszenen auszeichnen. Gilderoy stürzt sich dennoch mit Eifer in die Arbeit, wodurch er immer tiefer in die alptraumhafte Welt der Filmemacher dort abgleitet.