Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz schlüpft aus dem Gebüsch. Hinterhältig wie er nun mal ist, entreißt er der Großmutter die Kaffeemühle und entführt Kasperl und Seppl. Einen von den beiden verkauft er kurzerhand an den Zauberer Petrolius Zwackelmann. Doch mit Hilfe der entzauberten Fee Amaryllis gelingt es Kasperl, den beiden Schurken das Handwerk zu legen.