Die Erfindung der Wahrheit

Elizabeth Sloane ist Anwältin und skrupellose politische Strategin. Für die namhafte US-Kanzlei George Dupont soll sie die mächtige Waffenlobby der Vereinigten Staaten vertreten. Ziel ist es, schärfere Waffenkontrollgesetze zu verhindern. Nach einem Streit wechselt Sloane jedoch die Seiten: Nun kämpft sie mit ebenso harten Bandagen wie vorher gegen die Waffenlobby. Bald steht für die ehrgeizige Frau ihre Existenz auf dem Spiel.