Die letzte Pointe (OV)

Mit 89 hat Gertrud Forster noch einen Verehrer - doch sie kann sich einfach nicht erinnern, ihn angeschrieben zu haben. Nun fürchtet sie insgeheim, dass sie dement wird. Sie lässt sich trotzdem von dem galanten Engländer den Hof machen. Doch sie plant schon ihren selbstbestimmten Tod. Balz ist der Sterbehelfer ihrer Wahl. Doch die große Familie funkt ihr dazwischen, und zu allem Überfluss verliebt sich Balz in Gertruds Lieblingsenkelin Meret.