Frantz (OV)

Frantz war Soldat im Ersten Weltkrieg in Frankreich. Jedoch ist er nicht mehr lebend nach Hause gekommen. Seither besucht seine Verlobte Anna jeden Tag das Grab in einer deutschen Kleinstadt. Als eines Tages der Franzose Adrien auf dem Friedhof auftaucht, sorgt dies für Aufsehen bei den Bewohnern. Schließlich kann es sich bei dem Mann nur um einen Feind handeln, da Deutschland den Krieg verloren hat - oder verband die beiden eine Freundschaft?