Grießnockerlaffäre

Franz Eberhofer hat schon bessere Zeiten gesehen: Verkatert, ein Polizei-Kommando im Haus, der Chef erstochen mit Eberhofers Taschenmesser. Da muss Franzens Vater herhalten und ihm ein Alibi geben. Aber wer ist der Mörder? Das muss Franz herausfinden. Dummerweise gibt es zuhause auch jede Menge Probleme, seit seine Oma verliebt ist und sein Vater eifersüchtig. Und dann kommt auch noch seine Freundin Susi an, die ihn unbedingt heiraten will!