Le confessioni (OV)

Ein Wirtschaftsgipfel der G8-Staaten an der Ostsee: Der Chef des Internationalen Währungsfonds wird tot aufgefunden. Zuvor hat er einem italienischen Mönch gebeichtet. Die Mächtigen sind verunsichert und misstrauisch ob des vermeintlichen Selbstmordes. Denn sie haben vorher eine Geheimaktion beschlossen, die gravierende Konsequenzen für einige Länder haben würden. Bald kämpfen alle gegen alle, und mittendrin ist der rätselhafte Mönch.