Walk with me (OV)

In Frankreich lehrt der Buddhist Thich Nhat Hanh in einem Kloster. Der Dokumentarfilm begleitet die Gemeinschaft mit ihrem Lehrer über drei Jahre hinweg. Die Kamera taucht ein in eine Welt fernab von der Welt. Die Buddhisten haben sich ganz dem Ziel verschrieben, Leiden zu überwinden, und Besitz und materielles Streben aufgegeben. Die Mönche beantworten dabei existenzielle Fragen, ergänzt durch gesprochene Texte von Thich Nhat Hanh.