Wie die Mutter, so die Tochter

Wer wäre schon gerne zur gleichen Zeit schwanger wie die eigene Mutter? Niemand! Dieses Schicksal jedoch ereilt die frustrierte Avril, deren Mama gerade ihren zweiten Frühling erlebt. Die 30-jährige ist ein eher rational denkender Mensch, der sein Leben ganz nach Plan lebt. Als ihre Mutter schließlich in froher Erwartung bei Avril einzieht, ist die Katastrophe schon vorprogrammiert, denn Mama wirft alle Regeln über den Haufen.