Zypresse. Alles finden.


Fragen & Antworten

Wie kann ich eine Anzeige aufgeben?

Wenn Sie eine Kleinanzeige aufgeben möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Ganz bequem online über das Formular auf unserer Website
  • Telefonisch unter 0761/2828628
  • Persönlich in unserer Geschäftsstelle in der Brunnenstraße 6 in 79098 Freiburg (bei C&A / VHS Freiburg)
    (Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 9.00 - 17.00 Uhr / Freitag 9.00 - 15.00 Uhr)
  • oder senden Sie uns eine E-Mail mit dem gewünschten Anzeigentext an kleinanzeigen@zypresse.com

Interessieren Sie sich für eine gestaltete Anzeige in unserer Printausgabe oder Onlinewerbung auf unserer Website, kontaktieren Sie bitte unseren Innendienst telefonisch unter 0761/28286-0 oder per E-Mail ga@zypresse.com.

Tipp: Registrieren Sie sich auf unserer Website und erhalten Sie neben der Möglichkeit ganz bequem Kleinanzeigen aufzugeben auch weitere Angebote wie z.B. gespeicherte Suchaufträge, unser innovatives Webchiffre-System oder die Möglichkeit selbst Mittagstische einzutragen. Jetzt für Meine Zypresse registrieren.

Was kostet eine Kleinanzeige?

Die Kosten für eine Kleinanzeige berechnen wir je nach Zeilen und Zusatzoptionen. In der Ausgabe Freiburg berechnen wir z.B. für drei Zeilen 5,91€. Die genauen Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste hier oder geben Sie Ihren Text direkt in das Anzeigenaufgabeformular ein.

Tipp: Mit dem Kombiangebot wird es günstiger - zwei Anzeigen z.B. am Mittwoch und Samstag zum vergünstigten Preis.

 


Wie funktioniert das mit der Chiffre/Webchiffre?

Wir bieten unseren Kunden verschiedene Möglichkeiten an, wie Leser auf eine Kleinanzeige antworten und mit dem Inserenten in Kontakt treten können. Möchten Sie als Inserent anonym bleiben oder keine persönlichen Kontaktdaten in Ihrer Anzeige angeben, so bieten wir Ihnen verschiedene Chiffre-Systeme an. Sie erhalten dabei eine Chiffre-Nummer, über die Sie Zuschriften erhalten können.

Als Inserent können Sie dabei zwischen drei verschiedene Optionen wählen:

Chiffre Abholung:
Die eingegangen Zuschriften werden in der Zypresse-Geschäftsstelle gesammelt und können innerhalb von vier Wochen nach Veröffentlichung der Anzeige dort abgeholt werden. Bringen Sie zur Abholung bitte ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) mit, damit wir Ihnen die Post aushändigen können. Sollten jemand anderes für Sie die Post abholen, denken Sie bitte an eine entsprechende Vollmacht.

Anzeigen mit Chiffre Abholung sind eindeutig über ein „A“ in der Chiffrenummer gekennzeichnet.

Möchten Sie auf eine A-Chiffre antworten, dann schicken Sie einfach einen Brief mit der Chiffrenummer auf dem Umschlag an die Postadresse der Zypresse oder senden Sie uns eine E-Mail, welche wir zur Abholung bereit legen.

Chiffre Zuschrift:
Ihre Zuschriften gehen ebenfalls bei uns in der Geschäftsstelle ein und werden auf direktem Weg zu Ihnen nach Hause geschickt. So erhalten Sie Ihre eingegangen Zuschriften ganz bequem per Post. Dieser Service gilt vier Wochen ab Veröffentlichung der Kleinanzeige.

Anzeigen mit Chiffre Zuschrift sind eindeutig über ein „Z“ in der Chiffrenummer gekennzeichnet.

Möchten Sie auf eine Z-Chiffre antworten, dann schicken Sie einfach einen Brief mit der Chiffrenummer auf dem Umschlag an die Postadresse der Zypresse, senden Sie uns eine E-Mail oder antworten Sie direkt über unsere Website. Wir leiten Ihre Zuschrift dann an den Empfänger weiter.

Webchiffre (kostenlos):
Für alle Kunden, die Ihre Zuschriften lieber über den Computer oder das Smartphone abrufen möchten, bieten wir Webchiffre an. Bei dieser Variante kann direkt online über ein Kontaktformular auf Ihre Kleinanzeige geantwortet werden. Dazu muss diese online über www.zypresse.com aufgerufen werden. Die Zuschriften, die mit einem Anhang (z.B. Foto, Textdokument) versehen werden können, bekommen Sie dann ganz bequem in Ihr persönliches Webchiffre-Postfach zugestellt.
Ihre Webchiffre ist vier Wochen im Web verfügbar. So lange können Sie Zuschriften erhalten.

Um diesen Dienst nutzen zu können, müssen Sie sich zuvor auf www.zypresse.com registrieren, damit wir Ihnen ein Webchiffre-Postfach einrichten können.

Webchiffre-Anzeigen sind eindeutig über ein „W“ in der Chiffrenummer gekennzeichnet.

Sie können auf zwei Arten auf Webchiffre-Anzeigen antworten:

  1. Sie geben die Webchiffre-Nr. (z.B. http://webchiffre.de/W12345678/x) in Ihren Browser ein. Über das angezeigte Kontaktformular können Sie dann Ihre Nachricht abschicken.
  2. Sie klicken in der jeweiligen Anzeige auf www.zypresse.com einfach auf den Webchiffre-Link und können dann ebenfalls über das anzeigte Kontaktformular Ihre Nachricht abschicken.

Zusätzlich können per Webchiffre als freiwillige Angabe auch Fotos oder Textdokumente (PDF) mitgeschickt werden. So eignen sich Webchiffre-Anzeigen auch sehr gut im Bereich Begegnungen oder im Stellenmarkt.

Bitte denken Sie daran, dass wir Zuschriften, die uns per Brief oder E-Mail auf eine Webchiffre-Anzeige erreichen, leider nicht weiterleiten können.


Wann erscheint die Zypresse?

Die Zypresse erscheint zweimal pro Woche, immer mittwochs und samstags mit der Ausgabe Freiburg für die Stadt Freiburg und das Umland. Samstags erscheint die Zypresse zusätzlich mit den Ausgaben Offenburg/Mittelbaden und Lörrach/Hochrhein/Basel.

Auf unserer Website wird stets die aktuelle Ausgabe abgebildet, das heißt www.zypresse.com aktualisiert sich ebenfalls mittwochs und samstags um 7:00 Uhr.

Tipp: Wenn Sie Suchaufträgen anlegen, werden Sie immer am Erscheinungsmorgen darüber informiert, ob Anzeigen mit Ihren Suchkriterien vorhanden sind.


Wie kann ich einen Suchauftrag anlegen?

Um einen Suchauftrag anzulegen müssen Sie sich zunächst auf unserer Website registrieren und anmelden. Geben Sie dann den entsprechenden Begriff in das Suchfeld rechts oben auf unserer Website ein.

Sie erhalten neben den Ergebnissen Ihrer Suche den Vorschlag einen Suchauftrag anzulegen. Klicken Sie einfach auf „Suchauftrag anlegen“. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald passende Anzeigen zu Ihrem Suchbegriff vorliegen. Die gespeicherten Suchaufträge können Sie unter Meine Zypresse einsehen, verwalten und natürlich auch deaktiveren.

Tipp: Sie möchten über neue Anzeigen in einer bestimmten Unterrubrik informiert werden (z.B. „Tiermarkt Hunde“ oder „Sport & Freizeit“)? Nichts leichter als das. Lassen Sie das Suchfeld frei und drücken Sie auf "Finden". Danach wählen Sie links die Rubrik aus (z.B. „Tiermarkt Hunde“ oder „Sport & Freizeit“). Klicken Sie nun auf "Suchauftrag anlegen", haben Sie für die komplette Unterrubrik einen Suchauftrag angelegt. Natürlich können Sie diesen Suchauftrag über die Auswahl des Standorts (z.B.: Freiburg) noch weiter verfeinern.


Ich kann mich nicht einloggen/habe mein Passwort vergessen, was soll ich tun?

Falls Sie sich bereits auf der Website registriert haben, sich mit Ihrem Passwort jedoch nicht anmelden können und eine Fehlermeldung erhalten, haben Sie die Möglichkeit Ihr Passwort zurückzusetzen. Klicken Sie hierfür direkt auf den Link „zurücksetzen“ unter den Formularfeldern.

Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten mit der Anmeldung haben, können Sie innerhalb der Geschäftszeiten gerne unser Support-Team kontaktieren 0761/28286-77 oder eine E-Mail an support@zypresse.com senden.


Wie kann ich meiner Anzeige Fotos hinzufügen?

Fotos für Kleinanzeigen können online direkt bei der Anzeigenaufgabe unter www.zypresse.com hochgeladen werden. Sie können bis zu 10 Bilder in einer Galerie hochladen, welche mit der Kleinanzeige online angezeigt werden. Das erste Bild, das Sie angeben, wird, sofern gewünscht, gegen einen Aufpreis auch in unserer Printausgabe abgedruckt.

Das Bild darf keinen Text enthalten, außer es handelt sich um ein Firmenlogo bzw. eine Webadresse im Logo. Bitte verwenden Sie Bilder in einem der Formate JPEG, GIF oder PNG im RGB-Farbraum mit einer Maximalgröße von 5 MB.

Weiter haben Sie auch die Möglichkeit uns ein Bild zusammen mit dem Anzeigentext per E-Mail zuzusenden. Sollten Sie ihr gewünschtes Bild ausschließlich als Abzug besitzen, können Sie es auch in unserer Geschäftsstelle vor Ort einscannen lassen. Allerdings ist dabei zu beachten, dass die Qualität des Bildes dadurch abnehmen kann.


Wie lege ich eine Mittagstischkarte für meinen Gastronomiebetrieb an?

Um eine Mittagstischkarte anzulegen, ist zunächst eine Registrierung notwendig. Anschließend finden Sie in Ihrem persönlichen „Meine Zypresse“ Bereich in der linken Spalte weiter unten die Menüpunkte „Locations“ und darunter „Mittagstisch“. Legen Sie nun zuerst eine Location an, welche von uns zunächst geprüft und freigeschalten werden muss und fügen Sie dann dieser Location im zweiten Schritt einen Mittagstisch hinzu, indem Sie den Menüpunkt „Mittagstisch“ anklicken.

Eine detaillierte Anleitung als PDF-Dokument finden Sie hier.


Wie kann ich eine Veranstaltung eintragen?

Ab 01.05.2016 haben wir unseren Veranstaltungskalender geändert.
Sie können natürlich weiterhin Ihre Veranstaltung über unser Anzeigenportal vermarkten und so Ihre Kunden erreichen. Ihre Veranstaltungen werden dann in Form einer Anzeige Online (inkl. Smartphone) und in unserer Print-Ausgabe abgebildet, was noch mehr Reichtweite für Sie bedeutet. Neben Fotos bieten wir Ihnen natürlich auch an, Ihre Anzeigen zu verlinken und so z.B. direkt Tickets über Ihre Website zu verkaufen oder Besuchern noch weitere Informationen zukommen zu lassen.

Die aktuellen Anzeigenpreise finden Sie hier.


Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich registriere?

Keine erneute Eingabe Ihrer Daten bei der Kleinanzeigenaufgabe:

Ihre Adressdaten, und auf Wunsch auch Ihre Bankverbindung, werden hinterlegt -
Sie müssen Ihre Daten also nicht immer neu eingeben.

 

Selbständige Verwaltung der Anzeige über Ihr Kundenkonto:

  • Einfache Wiederholung von Anzeigen
  • Schnelle Änderung von Anzeigen
  • Bequeme Stornierung von Anzeigen

Sie möchten eine alte Anzeige wiederholen, Ihre aktuelle Anzeige noch schnell ändern oder Ihre Daueranzeige stornieren? Unter Meine Kleinanzeigen können Sie all dies erledigen.

 

Dauerhafte Speicherung von Anzeigen auf der Merkliste

Interessante Angebot können Sie sich auf der Merkliste speichern und so jederzeit ansehen oder bequem ausdrucken.

Eigener Nachrichtenbereich z.B. für Webchiffre oder qimmoo

Behalten Sie den Überblick mit Ihrem persönlichen Postfach. Hier werden Ihre gesendeten und empfangenen Nachrichten gespeichert.

Überzeugt? Dann registrieren Sie sich jetzt für Meine Zypresse.




Ich habe Probleme mit der Anzeigenaufgabe

Sie erhalten die Meldung "Ihr Text enthält unzulässige Zeichen"?

Sollten Sie Ihren Text in einem Textverarbeitungsprogramm verfasst haben und ihn in die Anzeigenaufgabemaske hineinkopiert haben, erhalten Sie u.U. den Hinweis, dass der Text unzulässige Zeichen enthält. Das können Sie vermeiden, indem Sie den Text entweder zunächst in einen Texteditor kopieren und von dort in das Formular kopieren oder ihn direkt in der Aufgabemaske verfassen.

In der "Vorschau Druck" ist noch viel Platz zwischen zwei Wörtern

Tatsächlich entsteht in seltenen Fällen der Eindruck, dass noch Zeichen zwischen zwei Wörter passen können. Wir können Sie aber beruhigen, dass dies nur der Darstellung auf der Website geschuldet ist. In die Printausgabe bekommen wir an diesen Stellen tatsächlich keine Buchstaben mehr dazwischen. Unsere Mitarbeiter der Kleinanzeigenannahme bearbeiten übrigens alle Texte noch einmal nach und versuchen unnötige zusätzliche Zeilen zu vermeiden.

Tipp: Bitte halten Sie sich an die Rechtschreibregeln und lassen Sie immer ein Leerzeichen zwischen Wörtern - so kommt unsere automatische Zeilenberechnung nicht durcheinander.

Meine Standortangabe wird nicht akzeptiert

In seltenen Fällen wird die Eingabe des Artikelstandorts von unserem System nicht wie gewünscht akzeptiert. Abhilfe schafft hier in der Regel, dass Sie den Standort eingeben und abwarten bis unterhalb der Landkarte der Standort ausgegeben wird. Sollte dies nicht funktionieren, rufen Sie uns bitte zu unseren Geschäftszeiten unter 0761/2828677 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an support@zypresse.com.

Mein eingegebener Text ist verloren gegangen

Bitte benutzen Sie in der Anzeigenaufgabe stets die Buttons "Weiter" bzw. "Zurück", falls Sie noch etwas ändern möchten und nicht die Vor- und Zurückschaltflächen Ihres Browsers

Wo finde ich ältere Ausgaben der Zypresse?

Alle Ausgaben der Zypresse bis zum Jahr 2007 erhalten Sie als PDF-Datei über unser Onlinearchiv.

Falls Sie ältere Ausgaben suchen, z.B. die Erstausgabe aus dem Jahr 1984, kommen Sie bitte in unserer Geschäftsstelle vorbei. Gerne fertigen wir Ihnen auch Kopien von einzelnen Seiten oder Anzeigen an.

Wo kann ich einen Gutscheincode einlösen?

Einen Gutscheincode können Sie in der Anzeigenaufgabe im letzten Schritt unter "Kommentar/Hinweise/Gutscheincode" eingeben. Aus technischen Gründen müssen Sie dennoch eine Bankverbindung eingeben.