Bürofläche mit ca. 165 m² im 1. OG in einem Nebengebäude des Bahnhofturms

Anfrage
Ort Freiburg im Breisgau Kaltmiete € 2.227,90
Gesamtfläche 165,03 m² Bruttowarmmiete € 2.970,53
Bürofläche 165,03 m² Nebenkosten € 742,63
Zustand gepflegt Währung EUR
Etage 6 Mieterprovision Provisionsfrei für den Mieter
Baujahr 2000

Energieausweis

Baujahr lt. Energieausweis 2000 Ausweisart Bedarf
Gültig bis 2022-01-03 Jahrgang 2008

Bemerkungen

Die angebotene Bürofläche befindet sich im 1. Obergeschoss eines Nebengebäudes des Bahnhofturmes.

Das multifunktionale Dienstleistungszentrum mit seinen Büro-, Laden- und Gastronomiebereichen sowie Praxen integriert den Hauptbahnhof von Freiburg. Das Objekt gliedert sich in ein parallel zu den Bahnschienen verlaufendes längliches Gebäude mit 5 Stockwerken, zwei Bürohäusern, ein Hochhaus mit 13 Stockwerken sowie einen Turm mit 19 Stockwerken, der nach dem Freiburger Münster nun das höchste Gebäude der Stadt
darstellt.

An die im Objekt integrierte Bahnhofshalle mit Servicezentren der Deutschen Bahn schließt sich eine überdachte Markthalle mit Gastronomiebereichen und Ladengeschäften an. Freiburgs neuer Hauptbahnhof ist
wesentlich großzügiger und umfasst, neben einem Souterrain mit diversen Geschäften, modernen Sanitäreinrichtungen und einem Aufzug, eine völlig neue Einkaufspassage sowie mehrere Bürogebäude. Das Objekt wurde in drei einzelnen Bauabschnitten bis zum Ende des Jahres 2001 sukzessive fertig gestellt und verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 32.500 m² und 278 Pkw-Stellplätzen in der Tiefgarage.

Im Zuge der Neuentwicklung des gesamten Freiburger Bahnhofsgeländes wurde der Bahnhof, die Bahnsteige,
der Bahnhofsvorplatz und die vor dem Bahnhof verlaufenden Bismarckallee neu gestaltet.

--Hohlraumboden mit Bodentanks
--außenliegender elektrischer Sonnenschutz
--stuhlrollengeeigneter Teppichboden
--EDV-gerechte Beleuchtungskörper integriert in abgehängter Rasterdecke
--Teeküche auf jedem Stockwerk
--unterstützende Basislüftung
--Brandmeldeanlage
--Möglichkeit der Außenwerbung ist gegeben
--Zugangskontrollsystem sowie EDV-Verkabelung des Vormieters kann übernommen werden
--begehbare Balkone zur Gebäuderückseite

Der Büro- und Geschäftshauskomplex »Bahnhofszeile Freiburg« der gleichzeitig das Bahnhofsgebäude darstellt, liegt in unmittelbarer Nähe zur Altstadt und somit am Westrand der Innenstadt von Freiburg, längsseits an der Bismarckallee. Unmittelbar neben dem Bahnhof befindet sich ein Intercity-Hotel.
Gegenüber des Bahnhof-Haupteinganges betritt man die Eisenbahnstraße, diese führt vom Hauptbahnhof direkt in die Freiburger Innenstadt.

Durch die absolute Innenstadtlage ist das Objekt optimal an den ÖPNV angebunden. Die Autobahn A5, welche
etwa 7 Fahrminuten entfernt liegt, sowie die Bundesstraßen B3 und B31 erschließen die Region für den Fernverkehr.

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg ist ca. 60 km entfernt und über eine Busverbindung zu erreichen.
Eine Zählung der Deutschen Bahn AG ergab ca. 60.000 Menschen, die den Hauptbahnhof täglich als Reisende
im Fernverkehr und als Drehscheibe des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs mit vielfältigen Verbindungen
in die Region nutzen.

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 3.1.2022.
Endenergiebedarf für die Wärme beträgt kwh/(m²*a).
Endenergiebedarf für den Strom beträgt kwh/(m²*a).

Stellplätze können in der hauseigenen Tiefgarage über die Bilfinger Berger Parking GmbH zu einem monatlichen
Mietpreis von ca. 125,00 Euro/St. zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer angemietet werden.

Die Fläche steht Ihnen ab dem 30.09.2018 zur Verfügung.