Asche ist reines Weiß (OV)

Qiao ist ihrem Liebhaber Bin ganz verfallen. Er ist in seiner Heimatstadt eine Art König der Unterwelt. Aus Liebe erschießt Qiao schließlich einen Angreifer, der Bin töten will. Sie geht ins Gefängnis, ohne ein Wort über ihn zu verlieren. Als sie nach Jahren wieder herauskommt, ist China verändert, und Bin verschwunden. Qiao will ihren Geliebten um jeden Preis wiederfinden. Doch Bin ist nicht mehr der, der er einmal war.