Der Boden unter den Füßen

Mit Ende 20 ist Lola erfolgreich und beruflich viel unterwegs. Die Unternehmensberaterin hat ihr Leben aufgeteilt in hartes Arbeits- und geheimes Privatleben. Sie unterhält eine Beziehung zu ihrer Teamleiterin Elise und sie hat eine Schwester, die schizophren ist - das braucht keiner zu wissen. Doch als ihre Schwester Conny nur knapp einen Selbstmordversuch überlebt, muss sich Lola um sie kümmern. Dabei gerät ihr Leben allmählich aus der Bahn.