Friedhof der Kuscheltiere

Die Creeds ziehen in ein idyllisches Haus auf dem Land. Dort wird der geliebte Kater überfahren. Von einem verschrobenen Nachbarn erfahren sie: Im Wald gibt es einen Indianerfriedhof, auf dem Tote wieder auferstehen. Der dort begrabene Kater kommt tatsächlich zurück. Doch er sein Wesen hat sich verändert, er ist böse. Als auch die Tochter der Familie überfahren wird, bringt der Vater sie auf den Friedhof im Wald. Er will sie zurückhaben.