Greta

Frances ist eine naive junge Frau, als sie nach New York geht. In der U-Bahn findet sie eine Handtasche. Sie macht sich auf die Suche nach deren Besitzerin. Die Tasche gehört Greta. Greta ist eine ältere Dame, die verzweifelt nach Gesellschaft sucht: Sie ist verwitwet und ihre Tochter lebt weit entfernt. Frances hat keine Familie mehr. So werden Frances und Greta schnell Freundinnen, bis Gretas Fixierung auf France eskaliert.