Letztendlich sind wir dem Universum egal

Die 16-jährige Rhiannon verliebt sich in einen Jungen. Der allerdings ist ein Wesen, das jeden Tag in einem anderen Körper aufwacht. Als die anfängliche Skepsis des Mädchen weicht, kommen sie einander näher. Rhiannon und "A" - so der Name ihres Gegenübers - lassen sich jeden Tag überraschen, wie "A" aussieht und wie sich ihre Beziehung gestaltet. Doch die beiden haben mit wachsenden Problemen zu kämpfen. Hat ihre Liebe eine Zukunft?