White Boy Rick

Richard Wershe Jr. ist mit 14 schon Informant des FBI. Denn er kennt sich aus mit Crack. Die Droge hat seine Heimatstadt Detroit fest im Griff. "Rick" liefert Dealer und Bosse an die Bundespolizei aus - bis diese ihn fallen lässt. Er wechselt nun die Seiten, und steigt innerhalb kürzester Zeit zum örtlichen Kokain-Boss der 1980er-Jahre auf. Er ist immer noch Teenager, als die Drogen-Cops zum finalen Schlag gegen ihn ausholen.