Zypresse. Alles finden.


Unternehmen

2019

Der Zypresse Verlag veranstaltet bereits im dritten Jahr die Konferenz „Freiburger Webdays“ für digitales Marketing und integriert Workshops zur konkreten Umsetzung digitaler Werbemaßnahmen. Zugleich treibt die Verlagsfamilie die Digitalisierung im eigenen Haus voran. Unter anderem launcht sie mit VOLL KONKRET eine neue Form der Ausbildungsplatzvermittlung: Auf dem Videoportal vollkonkret.com stellen sich Unternehmen den Schülern und Abiturienten mittels Video-Botschaften vor. Zugleich erscheint mit dem deutsch-französischen „Carrousel“ zum ersten Mal eine Publikation digital - als Webseite und in den sozialen Medien - noch bevor sie als Familienzeitung in den Druck kommt. 

2018

Müller Medien und seine Geschäftsführer stoßen gleich mehrere Ereignisse bei der Zypresse an und setzen sie schrittweise um: Die Zusammenlegung der Zypresse mit den Wochenzeitungen Breisach aktuell, Markgräfler Bürgerblatt und Dreisamtäler bietet fortan einen höheren Kundennutzen. Neue Publikumszeitschriften wie das Fußballmagazin „Anpfiff – Herzschlag einer Stadt“ und „ZETT – Das Kulturmagazin für Freiburg“ sorgen für Lesevergnügen und Präsentationsflächen für Unternehmen. Die Zypresse hat nun auch eine Boulevard-Doppelseite mit informativen Inhalten, die zu einer längeren Verweildauer der Leser führt. 

2017

Mit den Ausbildungsmagazinen „VOLL KONKRET“ und „Jump“ für Schüler und Lehrer bringt die neue Geschäftsführung eine Präsentationsfläche für Unternehmen in die Zypresse, die perfekt an die Zielgruppe „Auszubildende“ und „künftige Mitarbeiter“ angepasst ist und mithilfe von Lehrern, Schülern und Eltern entwickelt wurde. Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut schreibt das Grußwort.

2016/7

Die Zypresse ist nun seit über 30 Jahren als familiengeführtes Unternehmen und als verlässlicher Partner bekannt. Um diese Kontinuität auch für die Zukunft zu gewährleisten, hat sich die Gesellschafterfamilie Kuphal entschlossen, das Unternehmen ab dem 1. Januar 2017 in neue Hände zu geben. Mit dem ebenfalls familiengeführten Unternehmen Müller Medien aus Nürnberg wird ein neuer Gesellschafter gefunden, der die Zypresse in gewohnter Weise fortführt und ihr darüber hinaus neue Impulse gibt.

2014

Die Zypresse feiert ihr 30-jähriges Firmenjubiläum mit einer Reihe von Aktionen und besonderen Events. Den Anfang macht der 3. Zypresse-Cup, ein großes Jugenfußballturnier, das von der Zypresse ausgerichtet wird und an dem 40 Jugendfußballmannschaften aus F-, E-, D- und C-Jugend teilnehmen, die sich spannende Spiele um die Pokale liefern. Als Medienpartner des Business Run (und natürlich auch mit eigenen Läuferteams) engagiert sich die Zypresse im Juni für ein weiteres erfolgreiches Sportevent. Am 05. November lädt die Zypresse Freunde und Begleiter auf ihrem 30-jährigen Weg zu einem ganz besonderen Event ein: Das Anzeigenblatt präsentiert die Vorstellung des Kult-Musicals "Der kleine Horrorladen" in Freiburg.

2013

Mitte März geht die mobile Website der Zypresse online, mit der die Zypresse smartphonefreundlich dargestellt wird. Neben der Darstellung aller Anzeigen werden die Anzeigenaufgabe, der Mittagstisch und das Kinoprogramm integriert. Mit einer Standortbestimmung werden die Mittagstische und Filme in der unmittelbaren Nähe des Smartphone-Besitzers angezeigt.

2012

Seit Mitte September ist qimmoo online - eine von der Zypresse entwickelte Informationsplattform für Menschen, die privat eine Immobilie verkaufen möchten. Mit qimmoo können Immobilienbesitzer kostenlos, unverbindlich und anonym den ersten Kontakt zu ausgewählten Maklern suchen. Eine solche Plattform ist bisher weltweit einzigartig.

2011

Die Website www.zypresse.com wird komplett neu überarbeitet. In einem frischen, modernen Design bietet die Website einen besseren Überblick, einen höheren Komfort und einen schnelleren Zugriff auf die gewünschten Informationen.

2010

Die Zypresse entwickelt eine neue Art der Kommunikation - die Webchiffre. Mit Webchiffre ist es erstmals möglich, Chiffreanzeigen aufzugeben, bei denen Antworten ohne Umwege direkt in einem elektronischen Postfach beim Inserenten eingehen. Sämtliche Informationen zu Webchiffre finden Sie hier.

2009

25 Jahre Zypresse! Im Jubiläumsjahr präsentiert sich die erfolgreiche Anzeigenzeitung mit vielen interessanten Aktionen und tollen Angeboten für die Anzeigenkunden.

2008

Die Zypresse präsentiert sich nach einem kompletten Markenrelaunch in neuem Design. Mit einem modernen innovativen Layout bietet sie noch mehr Überblick und mehr Angebote.

2000

Unter www.zypresse.com kann man seit November auch im Internet Anzeigen aufgeben und sich über die  aktuellen Angebote informieren.

1990

Samstags werden zusätzlich Regionalausgaben für die Ortenau und die Region Lörrach/Hochrhein/Basel herausgegeben. Das Verbreitungsgebiet reicht nun von Achern bis Basel, von Lörrach bis Waldshut und von Breisach bis Villingen-Schwenningen.

1987

Das Konzept hat sich durchgesetzt und die Zypresse ist eines der großen Offertenblätter im Kleinanzeigengeschäft in Südbaden geworden. Sie erscheint nun zweimal die Woche – Mittwoch und Samstag.

1984

Im Februar erscheint die erste Ausgabe der Zypresse an Freiburger Kiosken. Das Konzept ist neu und außergewöhnlich: erstmals gibt es eine richtige Kleinanzeigenzeitung in Freiburg. Im Herbst 1984 ist die Auflage pro Ausgabe bereits von 500 auf 10.000 Stück gestiegen.